Gründung und Geschichte

Die Roßbergschule ist eine von zwei SBBZ-Lernen im Kreis Freudenstadt. Bis zum Schuljahr 2015/2016 wurde diese Schule als Förderschule bezeichnet. Mit dem Schuljahr 2016/2017 wurde aus der Förderschule ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen , daher das Kürzel SBBZ-Lernen

Die Stadt Horb hatte mit Gemeinderatsbeschluss vom 17. Februar 1972 die Einrichtung einer Sonderschule für Lernbehinderte beantragt und vom Kultusministerium am 31. Juli 1972 die Zustimmung dafür erhalten.
Nachdem die ersten Klassen in den Jahren 1972 bis 1977 zuerst in einem Pavillon hinter der Horber Grundschule, und dann später im Horber Ortsteil Mühringen unterrichtet wurden, konnte im Januar 1978 der Neubau der heutigen Roßbergschule bezogen werden, der in der Trägerschaft des Landkreises Freudenstadt gebaut wurde.
Insgesamt 3,5 Millionen DM hat sich der Landkreis diese Einrichtung kosten lassen. In dem zweigeschossigen Flachbau findet man heute, neben den nach modernsten Gesichtspunkten ausgestatteten Klassen-, Fach- und Gruppenräumen zugleich auch eine Beratungsstelle für Frühförderung.
Der erste Schulleiter der Roßbergschule war Herr Manfred Hohnerlein, der bis zu seinem Ruhestand im Sommer 2004 die Schule leitete. Ihm folgte für die Dauer von fünf Jahren der damalige Konrektor Clemens Eppelt im Amt, der im Sommer 2009 in den Ruhestand wechselte.

Im Schuljahr 2009/2010 übernahm Elisabeth Schmid als dienstälteste Kollegin die kommissarische Schulleitung und Joachim Straub bereitete sich nach seiner Bewerbung um die Schulleiterstelle auf die Arbeit als Rektor vor. Im Juni 2010 wurde Joachim Straub offiziell zum Sonderschulrektor der Roßbergschule im Amt bestätigt.

Im August 2010 wurde Herr Jens Eggert zum Konrektor bestellt und unterstützt seit diesem Zeitpunkt Herrn Joachim Straub bei der Arbeit der Schulleitung.

Zeitraum

Schulleiter

Konrektor/in

 

1972 – 2004

Manfred Hohnerlein

   

1980 – 2004

 

Clemens Eppelt

 

2004 – 2009

Clemens Eppelt

Angelika Pavlicek

 

2009 – 2010

Elisabeth Schmid

 

kommissarisch

seit Juni 2010

Joachim Straub

   

seit August 2010

 

Jens Eggert