24.09.2019 Klasse 7 im Nationalpark

Ausflug von Klasse 7 am 24.09.2019 zum Nationalpark am Ruhestein im Rahmen des Kooperationsprojekts Grinde – Lebensraum des Auerhahns

Im Informationshaus gab es ein kleines Museum. Dort gab es viel zu staunen und zu sehen. Auch einen ausgestopften Auerhahn konnten wir bewundern. Wir haben erfahren, dass der Auerhahn sich gerne auf einer Grinde (Wiese) aufhält. Leider wachsen dort auch Fichten, aus denen in einigen Jahren ein Wald entstehen würde. Wälder mögen die Auerhühner jedoch nicht und hätten dann keinen Lebensraum mehr. Deshalb sollten wir die Fichten fällen. Wir durften mit der Handsäge, Zugsäge und Astschere arbeiten. Nach zwei Stunden hatten wir viele Bäume abgesägt. Wir waren stolz auf unsere Arbeit und es hat uns allen Spaß gemacht. Es war ein schöner Tag.

Text von Lukas und Monique


>>> Zur Übersicht
  • News

    Featuring Top 10/732 of News

    Alle News

  • Downloads

    Ferienpläne, Schulordnung,
    Anträge, etc zum PDF-Download.
    ... zu den Downloads