25.07.2018 letzter Schultag

Wie es nun seit Jahren an der Roßbergschule Tradition ist, verbrachten die Klassen die ersten zwei Stunden mit ihren Klassenlehrern um beispielsweise gemeinsam zu frühstücken oder zu spielen. Nach der großen Pause versammelte sich die gesamte Schulgemeinschaft, um zusammen den letzten Schultag zu feiern. Am Anfang wurde den Geburtstagskindern noch ein Ständchen gesungen, danach folgte ein ausgiebiges abwechslungsreiches Programm.

Zuerst bekamen einige Schüler und Schülerinnen Belobigungen für ihre Leistungen und sozialen Leistungen im vergangenen Schuljahr überreicht. Anschließend führte die Tanz-AG unter der Leitung von Ginger Streibig einen Tanz vor. Weiterhin gab es im musikalischen Bereich eine Cajon-Vorführung von Lukas Krknijak sowie von der Drums-Alive-AG.

Danach folgte die Verabschiedung von Schülern und Lehrern, die die Schule verlassen werden. Mit Wehmut wurde die Verabschiedung unserer FSJ-Kraft Damaris Müller und unseres Werk- und Sportlehrers Klaus Brandstädter verfolgt. Damaris Müller hatte in dem einen Jahr einen großen Platz in den Herzen der Kinder erobert. Auch  Klaus Brandstädter wird eine große Lücke reißen, die hoffentlich nach den Sommerferien mit einem Nachfolger geschlossen wird.

Traditionelles Ende bildete dann der Schuljahresrückblick – ein Film von 25 Minuten Länge mit einer Bilderauswahl des vergangenen Schuljahres.

Die Tanz-AG in Aktion.

Die Drums-Alive-AG trommelte wieder zu heißer Musik.

Unsere FSJ-Kraft verlässt uns nach einem Jahr. Vielen Dank für den geleisteten Einsatz.

Unser Werk- und Sportlehrer Klaus Brandstädter verlässt unsere Schule nach 15 Jahren. Er hat viele Dinge an der Schule initiiert, wie beispielsweise den Stand beim Horber Advent.

 

 

 


>>> Zur Übersicht
  • News

    Featuring Top 10/671 of News

    Alle News

  • Downloads

    Ferienpläne, Schulordnung,
    Anträge, etc zum PDF-Download.
    ... zu den Downloads