13.07.2018 Verabschiedung der Neuntklässler

Am Freitag, den 13. Juli fand beim Wochenlob die Verabschiedung der Neuntklässler statt. In den ersten beiden Stunden gab es ein gemeinsames Frühstück der Klasse mit ihrem Klassenlehrer Jens Eggert, der Religionslehrerin Gudrun Birkenberger, die die Klasse mit nach Hamburg begleitete und dem Schulleiter Joachim Straub. Nach der großen Pause versammelte sich die Schulgemeinschaft zum vorgezogenen Wochenlob. Bevor es zur Verabschiedungszeremonie kam, wurden die Preisträger des Plakatwettbewerbes des Baden-Württembergischen Landtages geehrt. Die Klassen 7, 8 und 9 des letzten Schuljahres hatten daran teilgenommen. In Partnerabeit oder auch allein hatten die Schülerinnen und Schüler Plakate zum Thema „Wir haben nur eine Welt – Wie schütze ich unsere Umwelt“ erstellt. Für die verschiedenen Siegerkategorien gab es entweder Sportbeutel oder Gutscheine für den Einkauf in einer Buchhandlung.

Die Neuntklässler zeigten noch zahlreiche Bilder von ihrer Abschlussfahrt nach Hamburg. Danach wurden die Zeugnisse überreicht und in alter Tradition das Lied „Nehmt Abschied Brüder“ gesungen.


>>> Zur Übersicht
  • News

    Featuring Top 10/650 of News

    Alle News

  • Downloads

    Ferienpläne, Schulordnung,
    Anträge, etc zum PDF-Download.
    ... zu den Downloads