25.-29.06.2018 Abschlussfahrt Klasse 9

Die Klasse 9 hatte vom 25.06.18 bis 29.06.18 ihre Klassenfahrt; Ziel war Hamburg. Die Hinreise am Montag mit dem ICE war  problemlos. Kurz vor 15:00 Uhr war man in der Jugendherberge „am Stintfang“ angekommen. In zentraler Lage, über den Landungsbrücken, hatte man von hier aus die Möglichkeit die Stadt zu erkunden. Am ersten Abend gab es bei leichtem Nieselregen einen Bummel über die Reeperbahn. Der Besuch im Panoptikum – dem Wachsfigurenkabinett – war unterhaltsam. Da stand man auf „Augenhöhe“ manchen bekannten Persönlichkeiten gegenüber.

Am zweiten Tag war ein Besuch in einem russischen U-Boot angesagt, das in St. Pauli vor Anker liegt. Die Führung mit „Paul“, der uns viel zur Geschichte des U-Bootes erzählen konnte, war unterhaltsam und kurzweilig. Am Nachmittag war Shoppen in der Stadt angesagt, am Abend ging es dann zur „Elphi“, um von dort die Aussicht auf den Hamburger Hafen genießen zu können.

Am Mittwoch war vormittags eine Betriebsbesichtigung bei Airbus angesagt. Die Führung war mit zweieinhalb Stunden sehr lang und stellenweise langatmig. Da war abends das Kontrastprogramm angesagt: Ein Musicalbesuch bei Marry Poppins. Ein Erlebnis, das sich gelohnt hat.

Am vorletzten Tag ging  es vormittags ins Miniaturwunderland in der alten Speicherstadt. Für Modellbahnfreunde ein Highlight. Manche können Stunden darin verbringen. Anschließend liefen wir noch zum „chocoversum“. Der Name verrät schon, dass das was mit Schokolade zu tun hat. Dort nahmen wir an einer Führung teil. Wir erfuhren viel über die Herstellung von Schokolade, durften viel probieren und unsere eigene Schokolade mit verschiedenen Zutaten versehen.

Am Freitag war die Heimreise angesagt. Mit der Bahn, die an diesem Tag einiges nicht auf die Reihe brachte, ging es wieder nach Hause. Mit einer Stunde Verspätung kamen wir wieder wohlbehalten in Horb an.

Die Jugendherberge „Am Stintfang“ liegt genau über den Landungsbrücken. In dem grünen Gebäude unterhalb der Jugendherberge geht es zur U-Bahn und S-Bahn.

In einer Seitenstraße der Reeperbahn. Viele kennen diese aus den Vorabendserien „Großstadtrevier“ und „Notruf Hafenkante“.

Im Panoptikum traf man auf einige Persönlichkeiten.

Auf Augenhöhe mit Olivia Jones, die über 2 m groß ist.

Der Besuch im ehemaligen russischen U-Boot U-434 hat sich gelohnt.

Da drin war es verdammt eng. Für große Besucher eine Herausforderung. In manchen Bereichen war die Raumhöhe knapp 1,55 m hoch.

Im Hamburger „Michel“ (Michaeliskirche). Die Kirche war beeindruckend. Während unseres Besuches spielte gerade ein Organist. Das war ein tolles Klangerlebnis.

Die Elphi – von der Besucherplattform hatte man einen tollen Ausblick.

Der Blick in den Hafen war beeindruckend. Ständig gab es etwas zu beobachten. Zum Beispiel das Ablegen von großen Schiffen.

Die Elphi vom Waser aus gesehen bei der Überfahrt zum Musical-Theater.

Am Mittwochabend waren wir bei Mary Poppins. Das war ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergessen wird.

Was fehlt bei diesen Landungsbrücken? Na klar, unsere Jugendherberge! Denn diese hier sind ein Modell im Miniaturwunderland, der größten Modelleisenbahnanlage der Welt.

Der Flughafen Knuffingen. Hier konnte man auch diese Flugzeuge starten und landen sehen.

Im „chocoversum“ gab es viele Infos zum Thema Schokolade. Natürlich durfte jeder von uns seine eigene Schokoladencreation in Vollmilch oder Zartbitter gestalten. Lecker!!!

Von der Fähre 62 nach Finkenwerder konnte man auch verschiedene Bereiche des Hafens sehen. Mit einem Ticket der HVV für 5 Personen kostete diese Fahrt „pro Nase“ nur 2,40 Euro. Eine Hafenrundfahrt mit einem Touristenboot mit viele „blabla“ kostet mindestens 10 Euro pro Person. Das HVV-Ticket gilt den ganzen Tag auch für die Busse, U-Bahn und S-Bahn. Kostengünstiger geht es nicht mehr.

Vom Hamburger Rathaus aus unternahmen wir unsere Shopping-Touren in die Stadt.

Hamburg bei Nacht. Blick von der Jugendherberge zu den Landungsbrücken.

Ein toller Ausblick zur Elphi und den Musicaltheater in der Hafencity.

 

 


>>> Zur Übersicht
  • News

    Featuring Top 10/650 of News

    Alle News

  • Downloads

    Ferienpläne, Schulordnung,
    Anträge, etc zum PDF-Download.
    ... zu den Downloads